Auszeichnungen - Presseberichte


Ein spannender Artikel am 29.07.2016 im Hunte Report. Ich danke Herr Olaf Lies sowie Herr Manfred Kurmann, die diesen tollen Bericht möglich gemacht haben. Herzlichen Dank auch dem Hunte Report für die Mediale Unterstützung und den tollen Artikel. 




RTL NORD



Olaf Lies bei Reha-Fashion


Jungunternehmerin kreiert Kleidung speziell für behinderte Kinder 

Drückende Knöpfe, hakende Reißverschlüsse, unpassende Längen und Weiten, das sind Probleme, die bei ihr nicht mehr existieren. Kerstin Thompson aus Oldenburg schneidert funktionelle und passgenaue Kleidung speziell für behinderte Kinder. Worauf es dabei ankommt, weiß Thompson ganz genau, denn sie hat einen schwerstbehinderten Sohn. Von so viel Engagement ist auch Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) beeindruckt. Er hat die Jungunternehmerin im Rahmen seiner Sommerreise besucht. Den Videobericht sehen sie hier bei RTL NORD 



Der Tagesspiegel


Adaptierte Mode


02.09.2016 21:42 Uhr

von Ariane Bemmer

Menschen mit Behinderungen gibt es zum Anziehen vor allem Funktionelles. Dabei kann bedarfsgerechte Mode viel mehr sein. Ein kleiner Überblick anlässlich der Paralympics in Rio...

den gesamten Bericht lesen sie HIER



Hipburn


Das Magazin für schöne Dinge


"Lila Ponys, grüne Dinos, Piratenköpfe mit Augenklappen. Bunt, fröhlich und kinderfreundlich geht es in dem Oldenburger Schneideratelier zu. Die lustigen Motive warten - als Stoffballen lagernd - darauf, als außergewöhnliche Garderobe die Schneiderwerkstatt zu verlassen. 

Inmitten der Stoffe sitzt Kerstin Thompson vor der surrenden Nähmaschine und schneidert eine Hose für ein gelähmtes Kind, dass nur noch im Rollstuhl sitzen kann. 

Das ist ihre Profession, denn die Oldenburgerin ist Inhaberin der Firma 'reha-fashion'...   weiterlesen...



NWZ - Online


Kurzbericht vom 29.07.2016


Ein wirklich schöner Besuch in Kerstins Reha-Fashion Werkstatt. Nach der vorangegangenen Auszeichnung kam nun Minister Olaf Lies in die Zentrale der Reha-Fashion.

Herzlichen Dank für den Besuch

HIER gehts zur original Seite



Zeitschrift  LISA


Rehafashion in der Zeitschrift LISA

Ausgabe 4 / 2016


Rehafashion in der Zeitschrift LISA

Vielen Dank an die Zeitschrift LISA, Ausgabe 18/27 von 4.2016.

Ich wünsche mir, dass die Leser dieses Artikels meine Liebe und Leidenschaft zu meiner Mode spüren und freue mich sehr über Ihre Fragen und Anregungen über mein Kontaktformular.



RADIO BREMEN


Mode nach Maß für besondere Bedürfnisse.

Einfach in den Laden gehen und eine neue Hose kaufen – für Eltern mit Kindern mit Behinderung ist das oft nicht so einfach. Das hat auch Kerstin Thompson festgestellt. Die Oldenburgerin hat selbst einen geistig behinderten Sohn. Als gelernte Schneiderin wusste sie jedoch, sich selbst zu helfen – und entwickelte aus der Not eine Geschäftsidee.
Damit trifft Sie genau den Nerv der Eltern, die für Ihre Kinder das Beste und Individuelle wünschen. Das positive Feedback und die wachsende Zahl der Kunden zeigt den richtigen Weg...



ARD REGIONAL


Reha Fashion Kerstin Thompson bei Radio Bremen

Mode für Kinder mit Beeinträchtigungen. Sehen Sie hier einen schönen Bericht von Radio Bremen, gesendet am 11.02.2016

Rollstuhl-Hosen, Pullis für Kinder mit Spastiken und Dreieckstücher mit Nässesperre: Kerstin Thompson näht Kleidung für Kinder mit Beeinträchtigungen. Bequem, bunt und beliebt. Für ihre Firmenidee "Reha Fashion" wurde die Jungunternehmerin, selbst Mutter eines behinderten Sohnes, mit dem niedersächsischen Gründerpreis ausgezeichnet.
(Quelle: Radio Bremen)



SAT 1 Regional


SAT 1 Regional Bericht

Kerstin Thompson schneidert Mode für besondere Menschen. Mit besonderen Menschen sind Behinderte oder Menschen mit Handicap gemeint. Ihr eigener Sohn kam mit körperlichen und geistigen Schädigungen zur Welt. Deshalb weiß die 45-Jährige ganz genau, welche Probleme es immer wieder mit der Kleidung gibt. Für große und kleine Menschen, die aufgrund ihrer Krankheit besondere Bedürfnisse haben, entwirft die gelernte Schneiderin aus Oldenburg seit zwei Jahren spezielle Kleidung, die funktionell und farbenfroh ist. Und so heißt ihre Firma auch folgerichtig „Reha-Fashion - Mode für besondere Menschen“. Dafür hat Kerstin Thompson jetzt den niedersächsischen Gründerpreis „Durchstarter 2015“ bekommen. (original Text von SAT1)



NordWestZeitung 


NWZ, Online, Reha, Fashion, Kerstin Thompson, Mode für Behinderte

Macht funktionelle, farbenfrohe Kleidung für „besondere Kinder“: Kerstin Thompson, die einen schwerst mehrfach behinderten Sohn hat, macht „Reha-Fashion“. Im Landes-Gründungswettbewerb erhielt sie den Sonderpreis.

Praktisch und farbenfroh: So sind die Modelle, die Kerstin Thompson entwirft. Die Mutter eines Sohnes weiß...      (...hier weiter zum original Bericht) 

Fotos: Torsten von Reeken



Niedersachsen gründet


Reha Fashion Auszeichnung niedersächsiesches Ministerium DurchSTARTer2015

Wer einen besonderen Menschen in seiner Familie hat weiß um die Zeit, die Liebe, die Arbeit und die Gedanken, die uns beschäftigen. Es gibt Momente, da wusste ich nicht mehr ob ich weinen oder lachen sollte. Und dennoch hat die Liebe zu meinem Kind mir die Kraft gegeben durchzuhalten. Für Aaron habe ich jede Mühe auf mich genommen um meinen Traum zu verwirklichen und das Projekt "Reha-Fashion"  real werden zu lassen.
Das Leuchten in den Augen meiner "Kunden" den Kindern und Erwachsenen, die meine speziell angefertigte Mode mit Freude tragen, entschädigt mich für jede schlaflose Nacht. 

Deshalb freue ich mich umso mehr für diese Auszeichnung, die mich im Herzen berührt und die ich all meinen Kundinnen und Kunden verdanke, meiner Familie, meinen Freunden, ohne deren Zuspruch ich so manchmal nicht die Kraft gehabt hätte, dieses Projekt durch zu ziehen. 


Eine kleine Erinnerung an diesen Besonderen Moment. Vielen Dank für jede Unterstützung meiner lieben Familie, Freunde und meiner Berater der Agentur für Arbeit.